Ab dem 13. Oktober 2018 bis zum 27. Januar 2019 präsentiert das aachener bild- und tonarchiv e.V. im Internationalen Zeitungsmuseum Aachen eine Ausstellung mit Schätzen aus der Frühzeit der Fotografie in Aachen. Die Ausstellung spannt den Bogen von 1860, der frühesten Aufnahme im Archiv, bis zum Kaiserbesuch 1902 und zeigt weniger bekannte, z.T. noch nicht veröffentlichte Fotografien. Weitere Informationen zur Ausstellung erhalten Sie hier.. Ort: Internationales Zeitungsmuseum Aachen, Pontstraße 13 in Aachen Öffnungszeiten: Di-So 10:00 bis 17:00 Uhr Mo geschlossen Kuratorenführungen: Mittwoch, den 14.11.2018, 12.12.2018 und 16.01.2019, jeweils um 17:00 Uhr Eintritt: Der Eintritt ist frei.

13. Oktober 2018 bis 27. Januar 2019

Ausstellung im Internationalen Zeitungsmuseum Aachen:

Foto-Zeiten - Die Anfänge der Fotografie in Aachen

Aktuelles von abuta

Zur Ausstellungseröffnung erschien am 11. Oktober 2018 der nebenstehende Artikel in den Aachener Nachrichten. Den Artikel als PDF-Datei in vergrößerter Form sehen Sie hier..
Zur Ausstellung "Foto-Zeiten" ist ein Buch (72 Seiten) erschienen, das u.a. von der NRW-Stiftung gefördert wurde. Es wird zum Selbstkostenpreis von 8,- € abgegeben und ist in den folgenden Verkaufsstellen erhältlich: Internationales Zeitungsmuseum, Pontstraße 13 Geschäftsstellen der Sparkasse, Pontstraße 91-93 und Burtscheider Markt 14-16 Photo Preim, Ursulinerstraße 3-5
Buch-Info als PDF hier..
Blick ins Buch (Zum Navigieren mit der Maus über die Titelseite fahren) Beispielseiten als PDF hier..